… aus gutem Grund!

vom 05.06.2020

Bautzener Straße wird wieder zur Baustelle

04.06.20 - Baustelle Bautzener Straße Gegenwärtig wird in der Bautzener Straße eine oberirdische Leitung aufgebaut, über die das Abwasser aus den umliegenden Häusern während der Bauzeit abgeleitet wird (Foto: LWG)

Seit wenigen Tagen laufen wieder umfangreiche Baumaßnahmen in der Bautzener Straße in Cottbus. „Nachdem wir in diesem Bereich schon verschiedene Teilabschnitte des Abwasserkanals saniert haben, folgt nun der letzte Bauabschnitt“, erläutert Jonas Krause, Technischer Leiter der LWG Lausitzer Wasser GmbH & Co. KG.

Die neue Baustelle befindet sich im Bereich zwischen Bautzener Straße 111 und 127 und in einem Teilbereich der Joliot-Curie-Straße. „Alles in allem werden wir auf einer Gesamtlänge von ca. 230 Metern einen neuen Mischwasserkanal mit der beachtlichen Dimension von 1,50 Meter Durchmesser verlegen und 25 Hausanschlüsse erneuern“, so Jonas Krause. Damit beauftragt wurde eine erfahrene regionale Baufirma.

Doch bevor diese Arbeiten beginnen können, müssen zahlreiche Vorbereitungen getroffen werden. So wird z.B. gegenwärtig eine oberirdische Abwasserleitung aufgebaut, über die das Abwasser aus den umliegenden Häusern während der Bauzeit abgeleitet wird (Foto). Außerdem entstehen erste Baugruben und wichtige Anlagenteile werden angeliefert. Voraussichtlich ab Mitte Juni beginnt dann die eigentliche Montage des neuen Mischwasserkanals, der planmäßig im Oktober in Betrieb gehen soll.

zurück nach oben drucken