… aus gutem Grund!

Verleih von Standrohren

Nicht immer reicht das Wasser aus dem Hahn. Mitunter, z. B. auf Baustellen und Stadtfesten, benötigt man ein Standrohr der LWG, um Wasser aus dem öffentlichen Netz entnehmen zu können.

Ein solches Standrohr können Sie gern bei uns zu folgenden Konditionen mieten:

Mietpreis je Standrohr mit Wasserzählernettobrutto (inkl. 7% USt.)
Grundbetrag je Standrohr und Verleihvorgang 15,00 € 16,05 €
Nutzungsentgelt (Tag 1 bis 100) 1,50 €/ pro Tag 1,61 €
Nutzungsentgelt (ab Tag 101) 0,30 €/ pro Tag 0,32 €

Pro Standrohr ist eine Kaution von 400 € zu hinterlegen, die mit dem Mietzins, der verbrauchten Menge an Trinkwasser (zzgl. Umsatzsteuer) und der eingeleiteten Abwassermenge entsprechend dem abgelesenen Zählerstand verrechnet wird.

Untenstehend finden Sie einen Antrag für den Standrohrverleih, den Sie bitte mindestens 14 Tage vor dem gewünschten Ausleihtermin an unseren Kundenservice schicken:

per Mail an: info@lwgnet.de
oder per Fax an: 0355 350-1359

Noch ein wichtiger Hinweis:
Wollen Sie das entnommene Wasser für die Trinkwasserversorgung nutzen, dann ist es zwingend erforderlich, den entsprechenden Hydranten ca. 14 Tage vor dem Einsatztermin auf hygienische Unbedenklichkeit prüfen zu lassen. Dafür wenden Sie sich bitte rechtzeitig an unseren Kundenservice und nutzen Sie ebenfalls das folgende Formular.

Antrag Standrohrausleihe PDF (68,32 kB) pngpdf
zurück nach oben drucken