… aus gutem Grund!

Seit Jahrzehnten ein zuverlässiger Ausbildungspartner

Die LWG Lausitzer Wasser GmbH & Co. KG ist nicht nur das führende Lausitzer Unternehmen, wenn es um Wasser und Abwasser geht. Ganz besonders stolz sind wir auch auf unsere moderne Lehrwerkstatt in Cottbus, in der wir Anlagenmechaniker/innen ausbilden. Als von der IHK Cottbus anerkannte Prüfungswerkstatt fungieren wir dabei auch als Ausbildungsbetrieb für benachbarte Trink- und Abwasserzweckverbände, Stadtwerke und andere Unternehmen.

Für die Ausbildung zum Anlagenmechaniker (m/w) sind zurzeit noch Plätze frei. Interessierte junge Leute können sich noch bei der LWG, aber z.B. auch bei der Stadt Forst oder bei der ASG Altstadtsanierungsgesellschaft Spremberg bewerben. Beide lassen in diesem Jahr erstmalig Anlagenmechaniker bei der LWG ausbilden. Freie Ausbildungsplätze für Anlagenmechaniker gibt es auch noch im Amt Beetzsee, WSE Wasserverband Strausberg-Erkner, TAV Lindow-Gransee, VIS Forst, WAZV Elbe-Elster-Jessen, DNWAB Königs Wusterhausen, ZWA Eberswalde und MWA Kleinmachnow (mehr Informationen finden Sie unter den verlinkten Firmen).

Darüber hinaus bietet die LWG ab 1. September 2018 auch wieder einen Ausbildungsplatz zum Industriekaufmann/-kauffrau an.

Mehr Informationen zu diesen beiden Ausbildungsberufen und zum Prozedere der Bewerbung finden Sie unten.

Von der hohen Qualität unserer Lehrausbildung zeugt übrigens auch die Tatsache, dass bereits mehrmals der bundesbeste Auszubildende im Beruf Anlagenmechaniker aus unserem Unternehmen kam. Darüber hinaus wurde unsere Ausbildungstätte im November 2011 mit dem Brandenburgischen Ausbildungspreis und im Juni 2016 mit dem IHK-Siegel für exzellente Ausbildungsqualität geehrt.

Wenn Sie Fragen zur Ausbildung haben, so wenden Sie sich bitte an unsere Personalabteilung über

zurück nach oben drucken