… aus gutem Grund!

vom 25.03.2019

Das passende Geschenk zum Weltwassertag

22.03.19 - Übergabe Wasserspender Daumen hoch für die Erfrischung aus dem neuen Wasserspender - gesponsert von der LWG.

Passender hätte der Termin nicht sein können: Am 22. März, dem Weltwassertag, haben die beiden LWG-Geschäftsführer Marten Eger und Reinhard Beer an der Erich-Kästner-Grundschule in Cottbus einen stationären Wasserspender offiziell übergeben. „Die LWG hat uns mit diesem Wasserspender ein ganz besonderes Geschenk gemacht“, so Schuldirektorin Martina Theunert. „Damit können die Kinder ihren Durst jetzt mit gutem Wasser statt mit süßen Getränken stillen. Außerdem sparen wir Plastikmüll ein, denn unsere ebenfalls neuen, stabilen Trinkflaschen sind natürlich wiederverwendbar.“

Auch für Marten Eger und Reinhard Beer ist diese Übergabe etwas Besonderes. „Wir haben schon mehrere Schulen mit Wasserspendern unterstützt“, berichtet Marten Eger. „Aber hier hatten uns erstmals Schülerinnen und Schüler direkt angeschrieben und inhaltlich begründet, warum sie einen Wasserspender möchten. Das ist toll!“ Ein späteres Treffen in der Grundschule, bei dem die Gruppe Menschenkinder sehr anschaulich erläuterte, warum ihnen ein Wasserspender so wichtig ist, hinterließ bei den LWG-Vertretern einen großen Eindruck. „So haben wir uns sehr schnell entschieden, der Erich-Kästner-Grundschule ein solches Gerät zu schenken. Hier sind wir uns sicher, dass er gut genutzt werden wird“, betont Reinhard Beer.

zurück nach oben drucken