… aus gutem Grund!

vom 06.01.2021

Abwasserreinigung mit Sonnenenergie

PV Anlage KA Drebkau 1 Blick auf die Photovoltaikanlage auf der Kläranlage Drebkau

Seit kurzem wird die Kläranlage Drebkau, die das Abwasser von rund 4.300 Einwohnern reinigt, auch mit Sonnenenergie betrieben. Sowohl das Dach des Betriebs- als auch des Sozialgebäudes wurden mit Solarzellen bestückt, die nun das Sonnenlicht aus allen Himmelsrichtungen einfangen. „Normalerweise sind die Zellen nur nach Süden ausgerichtet, um in kurzer Zeit so viel Strom wie möglich zu erzeugen“, erläutert Marten Eger, Technischer Geschäftsführer der LWG Lausitzer Wasser GmbH & Co. KG. „Für uns war es aber wichtiger, dass über die gesamte Tageszeit Solarstrom erzeugt wird, mit dem wir die Grundlast unserer Kläranlage in Drebkau decken können.“ Rund 82 % des erzeugten Solarstroms verbraucht die Kläranlage selbst, der Rest wird ins Netz eingespeist.

Alles in allem hat sich die LWG diese moderne Form der Stromerzeugung rund 57.000 Euro kosten lassen. Doch das Geld ist gut angelegt, denn übers Jahr gesehen werden durch diese Erneuerbare Energie rund 25 Prozent des Strombedarfs der Kläranlage abgedeckt. „Das ist nicht nur gut für die Umwelt, sondern auch für unsere Kunden, denn wir stabilisieren damit die Betriebskosten der Abwasserbeseitigung“, hebt Marten Eger die Vorteile der Photovoltaikanlage hervor.

Dieses Projekt wurde durch Fördermittel der Europäischen Union und des Landes Brandenburg unterstützt.

 

 

zurück nach oben drucken

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die Inhalte und Funktionen der Website bestmöglich anzubieten. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu Analyse-Zwecken.

Zur Datenschutzerklärung und den Cookie-Einstellungen.

Allen zustimmenEinstellungen

Datenschutzhinweise & Cookie-Einstellungen

Bitte beachten Sie, dass technisch erforderliche Cookies gesetzt werden müssen, um wie in unseren Datenschutzhinweisen beschrieben, die Funktionalität unserer Website aufrecht zu erhalten. Nur mit Ihrer Zustimmung verwenden wir darüber hinaus Cookies zu Analyse-Zwecken. Weitere Details, insbesondere zur Speicherdauer und den Empfängern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. In den Cookie-Einstellungen können Sie Ihre Auswahl anpassen.

PHP Sitzung
Das Cookie PHPSESSID ist für PHP-Anwendungen. Das Cookie wird verwendet um die eindeutige Session-ID eines Benutzers zu speichern und zu identifizieren um die Benutzersitzung auf der Website zu verwalten. Das Cookie ist ein Session-Cookie und wird gelöscht, wenn alle Browser-Fenster geschlossen werden.
Schriftgröße
Das Cookie fontSize speichert die Schriftgröße, die sich der Benutzer für die Website eingestellt hat.
Google Maps
Google Maps ist ein Karten-Dienst des Unternehmens Google LLC, mit dessen Hilfe auf unserer Seite Orte auf Karten dargestellt werden können.
YouTube
YouTube ist ein Videoportal des Unternehmens Google LLC, bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. YouTube wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.
Vimeo
Vimeo ist ein Videoportal des Unternehmens Vimeo, Inc., bei dem die Benutzer auf dem Portal Videoclips ansehen, bewerten, kommentieren und selbst hochladen können. Vimeo wird benutzt um Videos innerhalb der Seite abspielen zu können.