… aus gutem Grund!

vom 09.04.2018

Große Rohrnetzspülung in Cottbus vom 15. bis 27. April

17.08.15 - Spülung Sachsendorf Im August 2017 hatte die LWG das Trinkwasserrohrnetz im Bereich Cottbus-Sachsendorf gespült (Foto: LWG-Archiv)

Eine unserer wichtigsten Aufgaben ist es, Sie kontinuierlich mit Trinkwasser in bester Qualität und ausreichender Menge zu versorgen. Um diesem Anspruch jederzeit gerecht werden zu können, sind regelmäßige Wartungsarbeiten unumgänglich. Dazu gehören auch umfassende Spülungen von Trinkwasserhauptleitungen.

Die nächste Spülung werden wir im Zeitraum vom 15. bis 27. April 2018 in folgendem Bereich durchführen:

Cottbus westlich der Stadtpromenade / Bahnhofstraße bis an die Pappelallee sowie südlich Berliner Straße / Kolkwitzer Straße bis Höhe Wackergrund und nördlich der Ost-West-Achse der Deutschen Bahn bis südlich der Gulbener Straße / Lieberoser Straße / Petersilienstraße (siehe pdf-Übersichtsplan unten).

Um die Auswirkungen für die Kunden so gering wie möglich zu halten, werden die Leitungen in den Nachtstunden von 22 bis 5 Uhr gespült.

Diese Spülung kann auch Auswirkungen auf die angrenzenden Bereiche haben, insbesondere im Stadtzentrum. Die dortigen Versorgungsleitungen werden planmäßig im Oktober 2018 gereinigt.

Während der Spülungen kann es zu kurzzeitigen Versorgungsunterbrechungen und Druckschwankungen kommen. Während und auch danach sind Trübungen des Trinkwassers durch gesundheitlich unbedenkliche Eisen- und Manganverbindungen möglich. 

Wir bitten Sie deshalb, folgende Hinweise unbedingt zu beachten:

  • Während der Spülung sollte möglichst kein Trinkwasser aus Ihrer Leitung entnommen werden. Bevorraten Sie sich bitte rechtzeitig.
  • In den Nachtstunden sollte der Gebrauch von druckabhängigen Geräten (z.B. Waschmaschine, Geschirrspüler) unterbleiben. 
  • Nach der Spülung ist der hinter dem Wasserzähler befindliche Filter zu kontrollieren und ggf. zu spülen bzw. zu wechseln. Das kann durch Sie selbst oder durch einen von Ihnen zu beauftragenden Installateur erfolgen.

Bei länger anhaltender Beeinträchtigung informieren Sie uns bitte über unsere kostenfreie Servicenummer 0800 0 594 594 oder über das Onlineformular auf der Startseite

Während der Geschäftszeit erreichen Sie unsere Kundeninformation auch persönlich unter Telefon 0355 350-0.

Wir danken für Ihr Verständnis.

Ihre LWG Lausitzer Wasser GmbH & Co. KG

zurück nach oben drucken